Produkte > Mikroskopie & Zubehör > Objektträger & Zubehör > HistoBond® Objektträger

HistoBond® adhäsive Objektträger

HistoBond® Objektträger eignen sich für Immunhistochemie und in-situ-Hybridisierung. Sie binden Gewebeschnitte elektrostatisch an die positiv geladene Glasoberfläche. Diese Objektträger sind auf beiden Oberflächen adhäsiv und benötigen keine zusätzlichen Klebstoffe, um ihre Aufgaben zu erfüllen. Die zuverlässige Verankerung verhindert, dass Gewebeschnitte beim Waschen und Kochen abschwimmen und spart dadurch Arbeitszeit und Kosten im Labor.

HistoBond® Objektträger verfügen an einem Ende auf beiden Oberflächen über ein seidenmattes Beschriftungsfeld, auf dem Notizen mit Stiften oder Etiketten angebracht werden können. 

  • hergestellt aus Natron-Kalk-Glas der 3. hydrolytischen Klasse
  • erfüllen die Anforderungen der DIN ISO 8037/1
  • Abmessungen: ca. 76 x 26 mm
  • Stärke 1 mm (Tol. ± 0,05 mm)
  • vorgereinigt und gebrauchsfertig
  • autoklavierbar
  • für in-vitro-diagnostische Anwendungen gemäß IVD-Richtlinie 98/79/EG, mit CE-Kennzeichen, empfohlenem Verbrauchsdatum und Chargennummer zur umfassenden Information und Rückverfolgbarkeit
Natron-Kalk-Glas der 3. hydrolytischen Klasse, mit 90° geschliffenen Kanten:
Art. Nr. Ausführung VE
0810000 50 Stück in Faltschachtel 2500
0810001 100 Stück in Plastikschachtel 2000
Natron-Kalk-Glas der 3. hydrolytischen Klasse, mit 90° geschliffenen Kanten, 4 Ecken geschliffen 45°abgeschrägt:
Art. Nr. Ausführung VE
0830000 50 Stück in Faltschachtel 2500
0830001 100 Stück in Plastikschachtel 2000

Zurück