Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.


HistoBond® adhäsive Objektträger für Kapillarspalt-Färbeautomaten

HistoBond® adhäsive Objektträger für Kapillarspalt-Färbeautomaten

Diese adhäsiv beschichteten HistoBond® Objektträger für die Immunhistochemie werden immer paarweise auf Kapillarspalt-Färbegeräten (z.B. Techmate®) verwendet. Die Objektträger sind mit ca. 80 µm hohen Abstandshalterstreifen und Beschriftungsfeld versehen. Zwei Objektträger, die mit den bedruckten Seiten zusammengelegt werden, bilden so einen Kapillarspalt von ca. 160 µm.

Zwischen dem Abstandshalterstreifen und der dem Beschriftungsfeld gegenüberliegenden Glaskante entsteht eine adhäsiv beschichtete Oberfläche von ca. 25 x 25 mm. Gewebeschnitte haften fest in diesem Bereich an und überstehen auch harte Behandlungen wie z.B. das Kochen während der Immunhistochemie.

Der Färbeautomat taucht die Objektträgerpaare in Reagenzien, die durch die Kapillarwirkung bis zu den Abstandshalterstreifen in den Spalt eingezogen werden. Nach dem Einwirken werden die Flüssigkeiten aus dem Kapillarspalt auf Saugkissen entleert und die Objektträgerpaare durch erneutes Eintauchen ins nächste Reagenzienbad gefüllt, inkubiert und wieder entleert bis alle Lösungen abgearbeitet sind.

Durch die Begrenzung der Fläche auf 25 x 25 mm² wird der Reagenzienverbrauch auf etwa die Hälfte reduziert verglichen mit konventionellen Kapillarspalt-Objektträgern, die bis zu ihrem Schriftfeld ansaugen. Dementsprechend werden die Reagenzienkosten halbiert. Der HistoBond® Kapillarspaltobjektträger spart insbesondere erhebliche Kosten für teure Antikörperlösungen.

  • hergestellt aus Natron-Kalk-Glas der 3. hydrolytischen Klasse
  • erfüllen die Anforderungen der DIN ISO 8037/1
  • Abmessungen: ca. 76 x 25 mm
  • Stärke: ca. 1 mm (Tol. ± 0,05 mm)
  • mit geschnittenen Kanten
  • mit 80 µm hohem Abstandshalterstreifen
  • mit weißem Beschriftungsfeld von ca. 20 mm
  • geeignet zur Beschriftung mit Permanentmarkern (z.B. Labormarker Art. Nr. 6130603)
  • vorgereinigt und gebrauchsfertig
  • autoklavierbar
  • in Schachteln zu 50 Stück verpackt, 50 Schachteln im Umkarton
  • für in-vitro-diagnostische Anwendungen gemäß IVD-Richtlinie 98/79/EG, mit CE- Kennzeichen, empfohlenem Verbrauchsdatum und Chargennummer zur umfassenden Information und Rückverfolgbarkeit
Kat.Nr. Ausführung VE
0890004 Kapillarspalt-Objektträger, aktive Fläche 25 x 25 mm²,
Spalt zwischen 2 Objektträgern ca. 160 µm
2500
Copyright 2018 - Paul Marienfeld GmbH & Co. KG
Wir verwenden Cookies auf unserer Website Lesen Sie mehr
Akzeptieren